Parelli Professional ***** Senior Instructor + Master Horse Development Specialist


 

Intensivwochen

Inhaltliches
Eine Intensivwoche bietet dir die Gelegenheit, dein Savvy individuell in jenen Bereichen zu erweitern und zu vertiefen, welche für dich und dein Pferd besonders aktuell und sinnvoll sind. Ich helfe dir dabei zu erkennen, worauf du im Spiel mit deinem Pferd den Fokus legen sollst, um eure Partnerschaft weiter zu entwickelt.



An einer Intensivwoche nehmen 1 bis 8 Students mit unterschiedlichen Bedürfnisse und Levels teil. Zu Beginn der Woche besprechen wir, mit welchen Horsemanship Themen du dich beschäftigen möchtest. Jeder Student erhält pro Tag eine bis zwei Stunden Unterricht. Dieser findet meist in der Gruppe statt. Manchmal ist es sinnvoll, eine grössere Gruppe noch mal zu teilen oder jeden Student einzeln zu unterrichten (z.B. Liberty). Je grösser die Gruppe, desto länger werden die Unterrichtszeiten. Die Woche steht ganz im Zeichen von Horsemanship – intensiv! Du profitierst nicht nur von deinen eigenen Unterrichtsstunden, sondern auch vom Beobachten der andern Students und deren Lektionen. Du kannst zudem zuschauen, wie ich meine eigenen Pferde ausbilde. Wenn junge Pferde auf dem Hof sind, kannst du deren Start mitverfolgen. Zusätzlich kannst du die Zeit auch dazu verwenden, um Gelerntes selbstständig zu festigen und deinem Pferd mehr Routine zu geben.




 


Organisatorisches
Alle Informationen bezüglich der Intensivwoche und der Unterbringung deines Pferdes bekommst du direkt von mir. Am Besten wendest du dich per Mail an mich.

Während der Intensivwoche bist du selbst verantwortlich für dein Pferd: Du mistest und fütterst es und tränkst es eventuell von Hand. Dadurch hast du die Gelegenheit, die Beziehung zu deinem Pferd zu festigen. Dies ist ein wichtiger psychologischer Aspekt in der Ausbildung von Pferd und Reiter, insbesondere wenn man beim Pferd die positive Einstellung dem Menschen gegenüber verstärken möchte.




Die Pferde dürfen - je nach Witterung - für einige Stunden auf die Weide gebracht werden.

Zeiten sind nach Absprache.
Die Mittagspause verbringen die Students oft zusammen mit mitgebrachtem Essen.
Boxenpreis pro Nacht, inkl. Heu: sFr. 20.-
Anlagepreis pro Tag: sFr. 20.-
Unterricht pro Woche (5 Tage): sFr. 600.-


Privatlektionen
Die Stunde kannst du mit mir am Besten per Mail abmachen. Eine Lektion dauert im Normalfall zwischen 45 Minuten und 1 ½ Stunden. Die Dauer richtet sich ganz nach den Bedürfnissen von Pferd und Student.



NEWS

Kurs-Programm 2017/2018
Kurse & Events


Bildergalerien
Anlage und Umgebung
Unsere Pferde
Herbstritte
 
 
Unsere Adresse
Michael Wanzenried +
Claudia Ledig
Sous-les-Craux 1
CH-2336 Les Bois JU

Mail Michael
Mail Claudia
 
 
GPS Koordinaten
47.200903, 6.901828
+47°12'3.25", +6°54'6.58"
In Google Maps öffnen
 
 
Wir freuen uns auf euren Besuch!